Sonntag, 20. September 2015

"The 100" | Begeisterung vs. Ernüchterung


DARUM GEHT'S:
Ever since a devastating nuclear war, humanity has lived on spaceships far above Earth's radioactive surface. Now, one hundred juvenile delinquents - considered expendable by society - are being sent on a dangerous mission: to recolonize the planet. It could be their second chance at life... or it could be a suicide mission.

Clarke was arrested for treason, though she's haunted by the memory of what she really did. Wells, the chancellor's son, came to Earth for the girl he loves - but will she ever forgive him?
Reckless Bellamy fought his way onto the transport pod to protect his sister, the other half of the only pair of siblings in the universe. And Glass managed to escape back onto the ship, only to find that life there is just as dangerous as she feared it would be on Earth.

Confronted with a savage land and haunted by secrets of their pasts, the hundred must fight to survive. They were never meant to be heroes, but they may be mankind's last hope.


Little Brown Readers | 323 Seiten | Hardcover | Band 1 der Trilogie | 13,10 € | Kaufen

MEINE MEINUNG
Nach dem Start der TV-Serie von The 100, welche ich zufällig entdeckte und seitdem mit großer Begeisterung verfolge, hatte ich das absolute Das musst du lesen - Gefühl, denn die Buchvorlagen sind normalerweise immer besser als die Umsetzung in Film und Serie. Ich kaufte mir auch gleich die englische Ausgabe, weil die gesamte Trilogie darin bereits erschienen ist.

Samstag, 5. September 2015

Ich liebe meinen Geiselnehmer. | "Stockholm Syndrom"


"Wann hatte es angefangen, dass aus Kidnappern Menschen geworden waren?" (Pos.1915)


DARUM GEHT'S:
Ein abgelegenes Ferienhaus im Wald - ideal für Kara, ihren Freund Sebastian und ihren Studienkollegen Marco. Hier können sie ihne Internet und Ablenkung für die Bachelorprüfung lernen!
Wie abgeschieden es dort wirklich ist, spüren die drei bald deutlicher als ihnen lieb ist: Marek und seine Bande haben sich ausgerechnet dieses Domizil ausgesucht, um nach einem Bankraub unterzutauchen. Aus der geplanten Arbeitsphase werden albtraumhafte Wochen in Gefangenschaft. Jeder in der Zwangsgemeinde verbirgt ein eigenes düsteres Geheimnis. Die Situation ist kräftezehrend für alle Beteiligten, und schon nach kurzer Zeit verschwimmen die Grenzen zwischen Gefangenen und Wächtern. Kara und Marek ziehen sich beinah magisch an, und unter den aufmerksamen Augen aller entsteht eine erotische Nähe, die mit dem Stockholm Syndrom allein kaum zu erklären ist.


Cupidobooks | 160 Seiten | eBook| Einzelband | 3,99€ | Kaufen

Herzlichen Dank an Cupidobooks für dieses Rezensionsexemplar!

MEINE MEINUNG:
Eigentlich wollten sich Kara und ihre Freunde nur ohne Handyempfang und Ablenkungen an einen Ort zurückziehen, um in Ruhe an ihren Bachelorarbeiten für die Uni zu schreiben. Doch alles ändert sich plötzlich, als Marek und seine Bande genau in dieser Hütte im Wald Unterschlupf nach ihrem Bankraub suchen.