Sonntag, 25. Oktober 2015

Meine Highlights der Frankfurter Buchmesse 2015

Hallo ihr Lieben,

am letzten Wochenende stand wieder das Jahreshighlight an: Die Frankfurter Buchmesse! Die Atmosphäre ist einfach wunderbar - selbst wenn man schon alles stundenlang betrachtet hat, möchte man nicht gehen.
In diesem Jahr hatte ich keinen vollen Veranstaltungsplan, sodass ich relativ entspannt durch die Hallen schlendern und hier und da spontan einsteigen konnte.
Für die FBM 2016 möchte ich mir jedoch vornehmen, noch mehr Bekanntschaften zu schließen, wenn alle immer so in Grüppchen zusammenstehen, bin ich relativ schüchtern, mich da einfach anzuschließen. Vielleicht hat jemand Lust, sich nächstes Jahr zu treffen :)
Ohne einen langen Bericht möchte ich heute meine Highlights der diesjährigen Buchmesse vorstellen.


Der Indonesien-Pavillon


Das schönste Bücherregal
...die Eule beim Ullstein-Verlag

Der flauschigste Kerl
...der Wal vom Magellan Verlag


Die einfallsreichste Werbung
...der Marsianer - Mars mach mobil ^__^


Das spaßigste Spiel
...jeder durfte nur ein Mal und ich habe doch tatsächlich ein Zebra gezogen! :)


Eine sorgenfreie Begegnung
...der Sorgenfresser (und ich)


Der leckerste Snack
...Schoko-Kokos-Kuchen nach indonesischer Art


Der meist erwartete Promi
...Daniela Katzenberger


Die Bücher, die mich am meisten überzeugt haben
...der Kuss des Zentauren von Dana Graham und Der Marsianer von Andy Weir


Eine prominente Begegnung
...Natalia Wörner *.* (und ich)


Die tollste Begegnung
Endlich konnte ich Lisa persönlich kennenlernen, sie ist sooo symphatisch! *.*


Die leckerste Geburtstagstorte
...5 Jahre Neobooks


Was waren eure Highlights auf der Frankfurter Buchmesse 2015?


Kommentare:

  1. Ein ganz toller Messebericht mit super Fotos! Danke, dass du deine Eindrücke mit uns teilst :)

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  2. Da hattest du ja einen wirklich schönen Messeaufenthalt. (^.^) Das Regal ist auch mein Favorit gewesen.

    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Hübsch hast du das gemacht :). Obwohl ich auch da war, sind mir einige Sachen gar nicht aufgefallen, daher ist es umso besser, wenn es nachher so viele unterschiedliche Berichte gibt!

    Liebe Grüße
    Ascari vom Leseratz Blog

    AntwortenLöschen