Donnerstag, 12. Dezember 2013

[Adventskalender ❆ 12. Dezember] Weihnachten & Halloween?

Heute gibt es einen Filmtipp für all diejenigen, die es mit Weihnachtsfilmen nicht so eng sehen. Denn genau genommen ist der folgende Film für Halloween gedacht. Aber es geht auch um Weihnachten und das ist eine gute Gelegenheit, ihn gleich zwei Mal im Jahr anzusehen. Zunächst einmal handelt es sich um einen Disney-Film, weshalb er sowieso schon sehenswert ist. Und dann ist der Regisseur Tim Burton. Besser geht es nicht ♥ (Außer, wenn Johnny Depp mitspielen würde, aber er ist kein animierter Charakter ;D)


Tim Burton's
The Nightmare before Christmas
Wieder einmal geht ein schauriges Halloween zuende und die gruseligen Bewohner von Halloween Town kehren in ihr Zuhause zurück. Der größte Erschrecker unter ihnen - Jack Skellington - ist jedoch ziemlich gelangweilt und sucht eine neue Herausforderung. Bei einem Spaziergang im Wald entdeckt er einen Baumkreis, durch den er die Wohnorte der verschiedensten Feiertage erreichen kann. Er landet im wunderbaren Weihnachtsland. Er ist total fasziniert von den bunten Bäumen, warmen Lichtern und all den lieben Wesen. Er beschließt, dem berüchtigten "Nicki Kraus" unter die Arme zu greifen. Jedoch verstehen die Halloween Town Bewohner den Sinn von Weihnachten nicht und das Fest ist in Gefahr.

Der Film ist fantastisch gestaltet, die Charaktere schließt man ins Herz, obwohl sie teilweise wirklich grotesk wirken und die Musik ist mitreißend. Zwar ist das Weihnachtsfest durch mangelnde Kompetenz in Gefahr, aber der Geist der Weihnacht findet dennoch seinen Weg in Jack's Gedanken.
Wer es also etwas düsterer mag, kann diesen Film durchaus zu Weihnachten ansehen. Es macht großen Spaß und ist ein Fest für Augen und Ohren.

Ich wünsche euch viel Vergnügen mit Nightmare before Christmas!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen