Donnerstag, 15. August 2013

[Meinung] Vampire Academy Teaser Trailer

Bestimmt hat inzwischen fast jeder mitbekommen, dass die Bestseller-Reihe Vampire Academy von Richelle Mead verfilmt wird und der erste Teil Bloodsisters am 14.02.2014 in die Kinos kommen soll. Ich habe die Reihe schon vor vielen Jahren gelesen und die letzten beiden Bände sogar auf Englisch gekauft, um gleich zu wissen, wie es weitergeht :) Sie ist meine absolute Lieblingsbuchreihe! ♥♥♥
Natürlich war ich schon von Anfang an dafür, dass die Bücher verfilmt werden und es ist einfach fantastisch, dass alles seit einigen Monaten so schnell vorangeht. Gestern wurde der erste offizielle Teaser Trailer veröffentlicht! Ich war total hibbelig und möchte euch gerne meine Meinung dazu sagen.
Und ganz klar interessiert mich auch eure Meinung! :))


Der Anfang vermittelt wirklich den Eindruck, dass es sich um eine normale Schule handelt, in der es um Party, Styling und Zickereien geht. Auch mit der Musik passt dies zusammen. Allerdings muss ich sagen, dass mir das überhaupt nicht gefällt. Das ist keine Glitzersternchenwelt wie bei diversen TV-Serien, in der man sich nur Sorgen darüber machen muss ob der Nagellack zum Kleid passt. Es geht um so viel mehr und das kommt überhaupt nicht rüber.
Dann die Szene, in der Lissa Rose beißt, um ihren Blutdurst zu stillen. Die berühmte Eröffnungsszene der Bestsellerreihe. Leider mit dem total lächerlichen Dialog: "Um. Thanks." "What are friends for?" Wahrscheinlich wurde die Endorphinausschüttung während des Bisses und die Schwäche danach einfach mal ignoriert oder nur vergessen.
Zudem habe ich keinen blassen Schimmer, was diese tolle Ansprache von Lissa mit Königin Tatiana soll. "Blood is family. Blood is pain. And blood is death." Die Aussage davon im Bezug auf die Geschichte ist mir schleierhaft. Zudem hoffe ich zutiefst für die Macher des Filmes, dass die Szene, in der Rose einen Silberpfahl in der Hand hält und damit kämpft, nur ein Traum ist.

Nun zu den Schauspielern. Obwohl ich schon immer dafür gewesen bin, dass Ben Barnes Dimitri spielen soll, bin ich mit der eigentlichen Auswahl von Danila Kozlovsky ziemlich zufrieden. Man hat ihn bisher noch nicht sehr genau betrachten können, aber ich bin zufrieden mit dem, was man gesehen hat ;)
Zoey Deutch als Rose ist natürlich eine tolle Wahl, allerdings sieht sie mir für Rose einfach zu unschuldig aus. Nur mit ihrem Äußeren spiegelt sie Roses Persönlichkeit nicht wider und das ist wirklich schade.
Lucy Fry als Lissa dagegen sieht mir zu tough aus. Sie sollte ziemlich unschuldig aussehen, weil dies einfach Lissa's Wesen entspricht.

Generell muss ich sagen, dass er mich nicht sehr anspricht und ich wirklich hoffe, dass er einen falschen Eindruck vermittelt. Denn sollten die Bücher aufgrund der Filme zerstört werden, werde ich mir keinen weiteren davon ansehen. Dafür liebe ich die Bücher zu sehr.

Was haltet ihr von dem Teaser Trailer?



1 Kommentar:

  1. Ich habe die Reihe nicht gelesen, hab aber schon viel gutes über sie gehört, aber der Trailer spricht mich nicht wirklich an, sieht eher aus wie ein Teeniekitsch...

    AntwortenLöschen