Donnerstag, 26. April 2012

Neuzugang #4 - The Lucky One; Der Übergang & Juwel des Ostens

Heute ist mein Paket gekommen! Hugendubel.de hatte nämlich einen Frühlingssale, den ich nicht habe vorbeistreichen lassen können ;D Und außerdem kommt heute The Lucky One ins Kino, weshalb ich das Buch natürlich unbedingt gebraucht habe. Leider läuft die OV hier nur am Sonntag, aber dann habe ich noch etwas Zeit, das Buch fertig zu lesen. Ich habe es bei Filmen lieber, wenn ich erst das Buch dazu gelesen habe.
Auf Der Übergang bin ich echt gespannt. Das Buch entdeckte ich zum ersten Mal bei der Frankfurter Buchmesse 2010, aber es war immer so teuer oder ich habe nicht dran gedacht und nun habe ich es für 9,99€ abgestaubt. Äm, von der Dicke will ich gar nicht erst anfangen xD
___________________________________________________________________________



Titel: The Lucky One - take a chance
Autor: Nicholas Sparks
Verlag: sphere
Seiten: 334
Genre: Drama
Sprache: Englisch (Taschenbuch)
Preis: 10,10€

HIER bestellen!

Filmtrailer ansehen!


Klappentext:
While in Iraq, U.S. Marine Logan Thibault finds a photo, half-buried in the dirt, of a woman. He carries it in his pocket, from then on his luck begins to change.

Back home, Logan is haunted by thoughts of war. Over time, he becomes convinced that the woman in the photo holds the key to his destiny. So he finds the vulnerable and loving Beth and a passionate romance begins.

But Logan battles with the one secret he has kept from Beth: how he found her in the first place. And it is a secret that could utterly destroy everything they love ...

Erster Satz:
"Deputy Keith Clayton hadn't heard them approach, and up close, he didn't like the looks of them any more than he had the first time he`d seen them."
___________________________________________________________________________


Titel: Der Übergang
Autor: Justin Cronin
Verlag: Goldmann
Seiten: 1020 (die Schrift ist irre klein ^_^)
Genre: Science Fiction
Sprache: Deutsch (Taschenbuch)
Preis: 9,99€

HIER bestellen!


Klappentext:
Something is coming ...

Das Mädchen Amy ist gerade einmal sechs Jahre alt, als es von zwei FBI-Agenten entführt und auf ein geheimes medizinisches Versuchsgelände verschleppt wird. Man hat lange nach Amy gesucht: der optimalen Versuchsperson für ein mysteriöses Experiment, das nichts Geringeres zum Ziel hat, als Menschen unsterblich zu machen. Doch dann geht irgendetwas schief - völlig schief. Von einem Tag auf den anderen rast die Welt dem Untergang entgegen. Und nur eine kann die Menschheit vielleicht noch retten: Amy Harper Bellafonte.

Erster Satz:
"Bevor sie Das Mädchen Von Nirgendwo wurde - das Mädchen, das plötzlich auftauchte, Die Erste Und Letzte Und Einzige, die tausend Jahre lebte - war sie nur ein kleines Mädchen aus Iowa und hieß Amy."
_________________________________________________________________________


Titel: Juwel des Ostens
Autorin: Maureen Lindley
Verlag: Bloomsbury Berlin
Seiten: 347
Genre: Bellestrik
Sprache: Deutsch (Hardcover)
Preis: 2,99€ (SALE!)

HIER bestellen!


Klappentext:
Peking 1914. Die achtjährige "Juwel des Ostens", Tochter von Prinz Su und seiner jüngsten Konkubine, beobachtet heimlich ihren Vater beim Liebesakt mit einer Dienerin. Ihre frühe sexuelle Neugier und ihr ausgeprägtes Selbstbewusstsein werden ihr zum Verhängnis.
Ihr Vater verbannt sie nach Tokio zu entfernten Verwandten, die sie im Alter von achtzehn Jahren mit einem mongolischen Prinzen verheiraten. Ihr gelingt eine lebensgefährliche Flücht über Tokio nach Shanghai, voller Liebesabenteuer und politischer Intrigen, bei denen die Japaner sie als Spionin anwerben.

Der Roman basiert auf der wahren Lebensgeschichte von Yoshiko Kawashima, einer ebenso sinnlichen wie mutigen und intelligenten Frau, die ihren Lebensweg zwischen Tradition, sexueller Freiheit und politischen Interessen selbst bestimmte.

Erster Satz;
"1914 wurde ich im Alter von acht Jahren dabei erwischt, wie ich meinen Vater Prinz Su heimlich beim Liebesspiel mit einem vierzehnjährigen Mädchen beobachtete."


Besonders gespannt bin ich auf "Der Übergang", da der Roman viele gut Kritiken bekommen hat!

Kommentare:

  1. Uh, die Bücher würden mich echt reizen auch mal zu lesen. Obwohl ich das in Englisch vermutlich nicht sooo gut verstehen würde, da es noch nicht so ausgeprägt ist, hehe. Ja, auf jeden Fall klingen sie spannend!

    LG lisa <3

    AntwortenLöschen
  2. Die Bücher hören sich echt gut an! "The Lucky One" habe ich auch noch vor zu lesen,die Geschichte reizt mich einfach total!! :)

    LG Anna ;*

    AntwortenLöschen
  3. Der Übergang habe ich schon gelesen, ist ein tolles Buch wenn man auf Endzeitstimmung steht ;-) Ich fands cool, aber auch ziemlich düster und gruselig..
    LG aotearoa

    AntwortenLöschen
  4. Hehe ich auch :-)
    The Road kann ich dir noch empfehlen, dazu gibts auch einen sehr tollen Kinofilm, lief letztes Jahr irgendwann aber nur in kleineren Kinos.

    AntwortenLöschen